Startseite / Unser Haus / Aktuelles / AGB / Links / Kontakt

Unser Haus

Ein Fachgeschäft ist so gut wie seine Mitarbeiter. Wir arbeiten in einer flachen, gleichberechtigten Hierarchie. Es gibt nur einen „Chef“, Sie, den Kunden bzw. die Kundin.

Unser Team steht Ihnen zu den Geschäftszeiten hilfsbereit und freundlich zur Verfügung. Und wenn Sie es benötigen auch darüber hinaus. So leben wir unsere Philosophie: "Dienen kommt vor Verdienen".

Das Team europafoto Weber

Stichwort Professionalität. Ich versichere Ihnen: das Team von Foto Weber hat auf fast alle Fragen rund um die Fotografie eine kompetente Antwort.

Was bisher geschah ...

1925 gründet Albert Weber einen Ansichtskarten-Verlag mit den damals so beliebten „Gehfilmaufnahmen“.

1933 Das erste Ladengeschäft wird in der Eichhornstraße eröffnet.

1938 Der Umzug in die Domstraße 19 bringt den erhofften geschäftlichen Aufschwung.

1945 In der Bombennacht am 16. März wird das Geschäft restlos zerstört. Schon im Herbst des gleichen Jahres wagt man einen Neuanfang im Gerbrunner Weg.

1951 Geschäftseröffnung in der Theaterstraße 5. Durch den engagierten Einsatz des inzwischen in die Firma eingetretenen Sohnes Ernst Weber und dessen Frau Toska erlebt das Unternehmen einen raschen Aufschwung und wird durch sie eines der führenden Fotofachgeschäfte Würzburgs.

1966 In diesem Jahr erfolgt der Umzug in die Schustergasse 5.

1986 Wolfgang Stenger übernimmt nach dem frühen Tod von Ernst Weber das Geschäft. Er führt das Unternehmen im Geiste Webers fort. Dazu gehören für ihn insbesondere die persönliche Kundenberatung und -betreuung.

Gute Auswahl, sinnvolle Beratung und ein stets freundlicher und kompetenter Service bleiben konstante Leitmotive des gestandenen Würzburger Unternehmens.